Kontakt & Feedback

Kursreihe mit drei Modulen und Webinar: Modul 2 von 3 Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Google erfolgreich für die eigene Webseite einsetzen (für Nicht-Programmierer)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 28. April 2020 10:00–16:00 Uhr

Kursnummer 20-9601A
Dozentin Nina Kolos
Datum Dienstag, 28.04.2020 10:00–16:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 65,00 EUR
Ort

Fäustlestr. 5a
80339 München

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Mit über 2 Billionen Suchanfragen pro Jahr ist Google die am häufigsten genutzte Suchmaschine weltweit. Dieser verstärkte Einsatz bietet somit Webseiten-Betreibern die Chance ganz gezielt relevante Besucher über Suchmaschinen auf die eigene Webseite aufmerksam zu machen - ganz ohne Werbebudget. Ziel der Schulung ist, dass die Teilnehmer/-innen für sich und ihre Einrichtung den Stellenwert von Suchmaschinenoptimierung bewerten können. In einem zweiten Schritt werden nach einem praxisnahen Theorieteil und der Bearbeitung von Fragen, konkrete Handlungsempfehlungen für die Teilnehmer/ -innen erarbeitet. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin beendet den Tag mit einem für seine/ihre Einrichtung spezifischen Maßnahmenplan.

Die Teilnehmer haben noch keine oder geringe Erfahrung mit Suchmaschinenoptimierung.

Schulungsformat und Methodik: Die Schulung richtet sich an Einsteiger und wird nicht in einem PC-Raum, sondern in einem dynamischen WorkshopFormat durchgeführt. Es gelten folgende Grundsätze:
1. Jede vhs ist anders und die vermittelten Inhalte müssen für kleinere und größere vhs-Einrichtungen umsetzbar sein.
2. Die Schulungsinhalte sind immer an die konkreten Anforderungen der vhs-Einrichtungen angepasst und bezogen.
3. Jeder Teilnehmer verlässt die Schulung mit einem selbst erarbeiteten Aktivitäten-Plan.
4. Gezielte Stellungnahme durch den Referenten zu Fragen und Unsicherheiten der Teilnehmer/-innen (z.B. Ressourcenbedarf für Suchmaschinenoptimierung, Erfolgskontrolle etc.).
5. Einordnung und Abgrenzung von verschiedenen SEO-Maßnahmen, damit die Teilnehmer/-innen für ihre Einrichtung die einzelnen Maßnahmen bewerten können.

Die Inhalte der Schulung werden in der Vorbereitung an den gegenwärtigen Kenntnisstand der Teilnehmer/-innen angepasst. Es werden auch ggf. Website-Auftritte der Teilnehmer/-innen im Rahmen der Schulung analysiert.

Modul II:
Als mittel- bis langfristige Marketing-Maßnahme zeigen sich die Erfolge von Suchmaschinenoptimierung nicht über Nacht. Stattdessen benötigen nachhaltige SEO-Erfolge etwas Zeit, um sichtbar und messbar zu werden. Daher ist eine zielgerichtete Vorbereitung sowie Auswahl und Bewertung von geeigneten Keywords besonders wichtig, um sich von Anfang an auf die vielversprechendsten Keywords bei der späteren Textproduktion fokussieren zu können.

Ziel der Schulung ist es, dass die Teilnehmer/-innen die ersten operativen SEO-Maßnahmen durchführen, um diese später eigenständig wiederholen zu können. Im Rahmen dieses Moduls wird der Schwerpunkt auf die eigene Keywordrecherche und - bewertung mit Hilfe des Google Keyword Planers gelegt.

Schulungsteilnehmer erhalten:
Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Auswahl und Bewertung von Keywords - Eine selbst erarbeitet Keyword-Auswahl für SEO-Texte

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul II:
Die Teilnehmer/-innen haben bereits Modul I besucht.

Modul III - Good Content ist King!
Die Erstellung von suchmaschinenoptimierten Texten ist einer der Erfolgsfaktoren von Suchmaschinenoptimierung. Am Ende schreiben wir jedoch nicht nur für Google, sondern vor allem für unsere Leser/-innen. Die Teilnehmer/-innen lernen durch praktische Übungen, wie sie in ihren Texten die Balance zwischen SEO-Richtlinien, die ein Text erfüllen muss, und dem Mehrwert für die Leser/-innen (z.B. Lesbarkeit) halten können.

Ziel der Schulung ist es, dass die Teilnehmer/-innen die ersten operativen SEO-Maßnahmen durchführen, um diese später eigenständig wiederholen zu können. Im Rahmen dieses Moduls wird der Schwerpunkt auf die SEO-TextProduktion gelegt.

Schulungsteilnehmer erhalten: - Selbst geschriebene und gefeedbackte Texte, die sofort live gestellt werden können - Einen Redaktionsplan zur Erstellung der nächsten SEO-Texte

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul III:
Die Teilnehmer haben bereits Modul I +II besucht.

Bonus: Webinar am Ende der Reihe
Das Webinar dient dazu, Feedback zu bereits geschriebenen SEO-Texten zu erhalten sowie die Ergebnisse der eigenen Keyword-Recherche gegenprüfen zu lassen.

Nina Kolos Dozentin


nach oben

Bayerischer Volkshochschulverband e. V.

Fäustlestr. 5a
80339 München

E-Mail & Internet

bvv@vhs-bayern.de 
www.vhs-bayern.de

Telefon & Fax

Telefon +49 89 51080-0
Fax +49 89 5023812

Kontakt & Anfahrt

Kontakt
Geschäftstelle des bvv

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG