Kontakt & Feedback

EFQM Assessor Training (EAT), 3 Tage

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Montag, 28. Juni 2021 10:00–18:00 Uhr

Kursnummer 21-9552
Dozentin Heike Mühlbauer
erster Termin Montag, 28.06.2021 10:00 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 30.06.2021 18:00 Uhr
Gebühr 490,00 EUR
Ort

bvv München
Fäustlestr. 5a
80339 München

bvv München

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Dieses dreitägige Seminar befähigt die Teilnehmenden, eine EFQM-Bewertung bei einer Organisation als Mitglied eines Bewertungsteams durchzuführen. Sie arbeiten mit einer Fallstudie eines realen Unternehmens. Im Training werden die verschiedenen Phasen eines EFQM-Assessments durchlaufen. Dabei entwickeln die Teilnehmenden schrittweise ihre Kompetenzen als EFQM-Assessor*in. Mit diesem Training erreichen Sie die höchste Stufe der EFQM-Qualifikationen.
Im Vorfeld erhalten die Teilnehmenden eine Vorbereitungsaufgabe, für die ca. 3 - 4 Stunden eingeplant werden müssen.

Zielgruppe
- Interessierte, die das EFQM Modell 2020 verstehen und anwenden wollen, um ihre vhs zukunftsfähig zu gestalten.
- Führungskräfte, die mit dem EFQM Modell 2020 und RADAR das Management ihrer vhs weiterentwickeln und Veränderungen vorantreiben wollen.
- Praktiker, die sich qualifizieren wollen, um EFQM-Assessments auf Grundlage des EFQM Modells 2020 durchzuführen.
- Ambitionierte, die externe EFQM Assessments, z.B. anderer Volkshochschulen ("Qualified by EFQM" und "Recognized by EFQM") als Assessor begleiten möchten.

Voraussetzungen:
Um am Assessorentraining teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmenden das EFQM Foundation Training und ein Post-Foundation-Projekt erfolgreich abgeschlossen haben. Vor dem Seminar müssen sich die Kursteilnehmer mit der Fallstudie und einigen Fragen hierzu vorbereiten. Sie sollten hierfür etwa einen Tag einplanen. Die Vorbereitungsaufgabe muss vor Kursbeginn bei uns eingereicht werden, um am Training teilnehmen zu können.

Inhalte:
- Assessments mit dem neuen EFQM Modell 2020
- Einführung und Anwendung des neuen digitalen Assessment-Tools „Assess Base“
- Das Organisationsumfeld und relevante strategische Themen
- Der Assessmentprozess und die Rolle der EFQM Assessoren
- Planung und Durchführung des Assessments
- Konsolidieren von Stärken und Verbesserungspotenzialen
- Wertschöpfendes mündliches und schriftliches Feedback
- Aufbau des Feedbackberichts
- EFQM-Punktebewertung
- EFQM Assessor Kompetenzen und Code of Conduct

Nutzen:
Am Ende des Kurses sind Sie als Teilnehmer in der Lage:
- das Organisationsumfeld (Ecosystem) einer Organisation zu analysieren, um dies als Kontext für die Bewertung und die eigene vhs-Entwicklung zu nutzen
- die relevanten strategischen Themen für eine Organisation zu identifizieren und die richtigen Fragen zu stellen
- die EFQM-Diagnoseinstrumente richtig anzuwenden
- einen wertschöpfenden Feedbackbericht für eine Organisation zu erstellen
- sich als EFQM Assessor professionell und sensibel zu verhalten
- relevante gute Praktiken zu identifizieren
- Assessments anderer vhsen zu begleiten und neue Perspektiven und Ideen zu gewinnen

Kosten:
490,00 € Teilnehmergebühr (inkl. MWSt)
363,00 € Gebühr für EFQM-Zertifikat pro Teilnehmer (zzgl. MWSt)
52,00 € EFQM-Modell 2020 als Broschüre (inkl. MWSt) oder
37,00 € EFQM Modell 2020 als eBook (inkl. MWSt)

Termin für das dreitägige EFQM Assessor Training (EAT):
28. bis 30. Juni 2021
Montag, 28. Juni 10:00 bis 18:00 Uhr und
Dienstag, 29. Juni 9:00 bis 17:00 Uhr und
Mittwoch, 30. Juni 9:00 bis 16:00 Uhr.

Heike Mühlbauer Dozentin


nach oben

Bayerischer Volkshochschulverband e. V.

Fäustlestr. 5a
80339 München

E-Mail & Internet

bvv@vhs-bayern.de 
www.vhs-bayern.de

Telefon & Fax

Telefon +49 89 51080-0
Fax +49 89 5023812

Kontakt & Anfahrt

Kontakt
Geschäftstelle des bvv

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG